Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Horb · Bildende Kunst

Horber Stadtansicht hängt im Belvedere

Zwei Horberinnen stießen bei ihrem Wiener Stadttrip auf ein Gemälde von Albert Birkle. Der Berliner Künstler verewigte die Neckarstadt während seiner Studienzeit.

11.09.2019

Von NC

Prinz Eugen von Savoyen (1663-1736), der als erfolgreicher Feldherr mit seinen Truppen einst auch durch Horb gezogen war, ließ sich das Gartenpalais Belvedere von Johann Lukas von Hildebrandt als Sommersitz vor den Toren der Stadt Wien erbauen. Das barocke Gesamtkunstwerk bestand aus zwei Schlössern und beherbergt heute in einer Anfang 2018 völlig neu konzipierten Dauerausstellung im Oberen Belve...

89% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.

Zum Artikel

Erstellt:
11. September 2019, 01:00 Uhr
Aktualisiert:
11. September 2019, 01:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 11. September 2019, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen