Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Kunst ohne Happening

Horst Fenn lud am Samstag zum Atelierbesuch Hinter dem Löwen ein

Eine bereits mehrjährige Tradition hat der Tag der offenen Tür im Atelier Fenn hinter dem Löwentor in Rottenburg. Am Samstag gab es wieder die Möglichkeit, Gespräche über Kunst in angenehmer Atmosphäre zu führen.

14.12.2014

Von Werner Bauknecht

Rottenburg. Umgeben von Gemälden, Theaterplakaten und noch unfertigen Ölbildern können Gäste im Atelier von Horst Fenn Künstlerluft schnuppern. Einmal im Jahr geht das, und der Künstler steht Rede und Antwort, wenn man ihn befragt. Dem neunjährigen Marco, der mit seinen Eltern da war, erklärte der Maler den Unterschied zwischen der Malerei und der Fotografie.Ehefrau Sybille Fleckenstein hatte sic...

86% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.

Zum Artikel

Erstellt:
14. Dezember 2014, 12:00 Uhr
Aktualisiert:
14. Dezember 2014, 12:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 14. Dezember 2014, 12:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen