Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Sport

Hüpfen und Wippen beim Warten

Die Verwaltung will Geräte in der Stadt aufstellen, damit sich Erwachsene mehr bewegen.

05.03.2018
  • slo

Am liebsten würde Bernd Gugel (AL/Grüne) einen „Gute-Ideen-Preis der Stadt Tübingen“ an den Leiter des Fachbereichs Tiefbau Albert Füger geben. So begeistert war der Grüne von Fügers Idee, an der Bushaltestelle Hölderlinstraße eine Wippe oder ein anderes Gerät aufzustellen, um Erwachsene dazu zu bringen, sich zu bewegen anstatt auf dem Smartphone spielend die Wartezeit zu verbringen.Aus dem Nicht...

84% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball