Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Kreishaushalt

Humanere Lösungen für Balkanrückkehrer

Die Flüchtlingsbetreuung nahm in den Anträgen der Kreistagsfraktionen zum Haushalt 2017 am Mittwoch einen breiten Raum ein. Während das Asylzentrum leer ausging, können sich freiwillige Rückkehrer demnächst beraten und helfen lassen.

09.12.2016
  • Christiane Hoyer

Die SPD-Fraktion hatte eine Rückkehrberatungsstelle beantragt. Die „freiwillige“ Ausreise von Flüchtlingen, die hier keine Bleibechance hätten, sei eine „humanere Lösung“ als eine Abschiebung am frühen Morgen, begründete Dieter Schmidt den Vorschlag der Sozialdemokraten. Zustimmung fanden sie bei allen Fraktionen – bis auf Die Linke. Gisela Kehrer-Bleicher sah eine „Interessenskollision“ mit der ...

93% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball