Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Stuttgart

Hund attackiert und verletzt Besitzer und Radfahrer schwer

Ein Schäferhund hat in Stuttgart sein Herrchen und einen Radfahrer attackiert und schwer verletzt.

12.04.2016
  • dpa/lsw

Stuttgart. Wie die Polizei mitteilte, wollte der 55 Jahre alte Besitzer am Dienstag seine beiden Hunde ins Auto laden, als einer davon plötzlich den vorbeifahrenden Radfahrer angriff. Das Tier biss den Mann mehrfach in Arme, Beine und Kopf. Als der 55-Jährige eingreifen wollte, wurde er ebenfalls von seinem Schäferhund in den Hals gebissen. Die beiden Männer kamen in ein Krankenhaus.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

12.04.2016, 21:09 Uhr | geändert: 12.04.2016, 19:30 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball