Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Reutlingen/Wannweil

Hund beisst Frau ins Gesicht

Gleich mehrere Vorfälle mit Tieren haben die Polizei im Kreis Reutlingen am Samstag beschäftigt.

10.08.2015

Kreis Reutlingen. Einer Passantin ist gegen 15.45 Uhr im Kofferraum eines Autos ein extrem hechelnder Hund aufgefallen. Das Fahrzeug stand bei etwa 35 Grad in der Sonne auf dem Parkplatz eines Discounters in Reutlingen. Kurz nach Eintreffen der Polizei kam der Hundehalter nach dem Einkauf und versorgte seinen Hund. Er wurde auf die Gefahren für den Hund bei diesen Temperaturen aufmerksam gemacht.

In Bad Urach meldete eine Frau gegen 17.15 Uhr im Bereich der Grabenstetter Straße, dass seit den frühen Morgenstunden ein Lamm schreien würde. Am Samstagmorgen war wohl eine Schafherde an einen anderen Ort getrieben worden, wobei das Lamm vergessen wurde. Die Beamten ermittelten den zuständigen Schäfer, der das Lamm wieder zu seiner Herde führte.

In Wannweil wurden gegen 19 Uhr im Bereich „In der Au“ von einer Passantin fünf freilaufende Ziegen und vier Gänse festgestellt, die offensichtlich aus ihrem Gehege ausgebrochen waren. Nachdem die Polizei die Tiere eingekreist hatte, wurden diese in ihr Gehege getrieben. Anschließend sind die Zäune wieder eingehängt und mit Brettern verriegelt worden, so dass ein weitere Flucht ausgeschlossen sein dürfte.

In Bronnweiler ist eine Frau nach Angaben der Polizei böse von einem Hund ins Gesicht gebissen worden. Die 48-Jährige traf gegen 20 Uhr in der Gönninger Straße eine Mitbewohnerin ihres Hauses, die gerade mit ihrem Rottweiler unterwegs war. Da die 48-Jährige den Hund gut kannte und der Meinung war, dass er ihr vertraut sei, bückte sie sich, um ihn zu streicheln. Plötzlich wurde die Frau von dem Hund in das Gesicht gebissen. Dadurch zog sie sich eine erhebliche Wunde an der linken Gesichtshälfte zu, die stationär in einem Tübinger Klinikum behandelt werden musste.ST

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

10.08.2015, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball