Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Pfrondorf

Hund bringt Radler zu Fall

Ein Hund hat am Sonntag einen Verkehrsunfall verursacht, bei dem sich sein Herrchen schwere Verletzungen zuzog.

02.11.2015

Von tol

Pfrondorf. Der 58-Jährige befuhr gegen 9.40 Uhr mit dem Mountainbike einen Feldweg bei Pfrondorf und wollte an der Eckbergkreuzung Richtung Gärtnerei weiterfahren. Seinen nebenher laufenden Hund hatte er am Lenker angeleint. Fatalerweise bog der Hund aber nach rechts ab. Beim Sturz auf die Fahrbahn verletzte sich der Radfahrer schwer und wurde vom Rettungsdienst in die Klinik gebracht. Angehörige kümmerten sich um das Tier.

Zum Artikel

Erstellt:
2. November 2015, 12:00 Uhr
Aktualisiert:
2. November 2015, 12:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 2. November 2015, 12:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen