Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Hund sprang in den Neckarkanal – und das Frauchen hinterher
Symbolbild: Thaut Images - Fotolia.com
Altenburg (Reutlingen)

Hund sprang in den Neckarkanal – und das Frauchen hinterher

Am Donnerstagnachmittag ist eine 24 Jahre alte Frau bei Altenburg in den Neckarkanal gesprungen, um ihren Hund zu retten.

29.04.2016

Altenburg. Der Rüde war kurz vor 15 Uhr unvermittelt in den Kanal gesprungen und schaffte es von selbst nicht mehr ans Ufer. Spontan sprang die Besitzerin hinterher. Deren 20 Jahre alter Bruder blieb zunächst am Ufer stehen, sprang dann aber auch noch hinterher, als auch die junge Frau Probleme bekam, den Kanal zu verlassen.

Gemeinsam schafften es die Geschwister samt Hund ans rettende Ufer. Völlig durchnässt rief der 20-Jährige den Rettungsdienst. Mit leichten Unterkühlungen, ansonsten aber unversehrt, wurden Schwester und Bruder in ein Krankenhaus gebracht.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

29.04.2016, 14:56 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball