Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Im Keller, im Dach, im Turm

Hunderte Besucher gingen beim Gemeindefest der Stiftskirche durch offene Türen

Einblicke in die Katakomben, den Dachstuhl und den Glockenturm. Essen, für das man selbst den Preis bestimmen kann. Eine Spielstraße, ein Glockenspiel und einen Erntedank-Gottesdienst. All das gab es beim gestrigen Gemeindefest in der Tübinger Stiftskirche.

05.10.2014
  • Fabian Renz

Tübingen. „Hat jemand Platzangst?“, fragt die 13-jährige Theresa Stöckl in die Runde, bevor es in die Katakomben unter der Stiftskirche geht. Alle schütteln den Kopf, manch einer lacht. Dabei ist die Frage mehr als berechtigt: Die Gänge unter der Kirche sind schmal und niedrig, immer wieder warnen Schilder „Achtung Kopf“ oder „Achtung Knie“.Die Konfirmandin erklärt souverän, was es zu sehen gibt:...

88% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball