Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Auf dem Weg nach Stuttgart

Hunderte Biker auf Sternfahrt kamen durch Tübingen

Spaziergänger und Radfahrer staunten gestern Mittag an einigen Orten in Tübingen sehr, als Unmengen von Motorradfahrern in einem langen Konvoi, eskortiert von der Polizei, durch die Stadt fuhren. Rund 650 Teilnehmer waren nach deren Angabe unterwegs zum dritten Bikertag unter dem Motto „Sicher im Südwesten“ auf dem Stuttgarter Messegelände.

21.05.2012

Tübingen. Zwei Routen der Sternfahrt berührten Tübingen. Die eine begann bei der Staatsbrauerei Rothaus in Grafenhausen und führte über die Alb, das Steinlachtal und an Kirchentellinsfurt vorbei zum Ziel.

Die zweite Gruppe startete in Sigmaringen und näherte sich über Balingen, Haigerloch, Bieringen und Rottenburg der Uni-Stadt. Das Gedröhn ihrer Motoren war unter anderem im Schlossbergtunnel zu hören, bevor die Biker auf die B 27 und die Stuttgarter Straße fuhren. Damit sie sicher nach Bebenhausen kamen, sperrte die Polizei vorübergehend die Adler-Kreuzung.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

21.05.2012, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball