Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Raum für Produktion

IHK kritisiert Limits des Regionalplan-Entwurfs

Die IHK Reutlingen sieht im aktuellen Entwurf des Regionalplans die „Realitäten des produzierenden Gewerbes“ vernachlässigt.

16.07.2012
  • eik

Tübingen/Reutlingen. In ihrer aktuellen Stellungsnahme zum Regionalplan will die Industrie- und Handelskammer die Interessen des industriellen Sektors besser berücksichtigt sehen. „Die Kommunen brauchen mehr Spielraum, wenn es darum geht, ihren je eigenen Flächenbedarf zu planen“, sagte Markus Nawroth, Leiter Regionale Wirtschaftspolitik, dem TAGBLATT.

Der Raumordnungsplan der Kreise Reutlingen, Tübingen und Zollernalb will, wo möglich, neue Betriebe vorhandenen Flächen angliedern und Erweiterungen in deren Innerem stattfinden lassen. Damit soll etwa die Innenentwicklung der Kommunen gestärkt und Flächenfraß vorgebeugt werden. Entsprechende Grundsätze bezeichnet das IHK-Papier indes teils als „ins Leere“ gehend oder „frommen Wunsch“. Neue Industrie- und Gewerbeflächen seien, so die IHK, „in allen Städten bzw. Gemeinden der Region“ zu erleichtern.

IHK-Mann Nawroth verweist auf einen erwartbar starken Wirtschaftswandel, etwa bei den Automobilzulieferern. „Da sind bald ganz andere Flächenbedarfe da, denen die Gemeinden selbst mit Augenmaß nachkommen können sollten“, so Nawroth. Das Ziel zentrumsnaher Einzelhandels- und Dienstleistungsbetriebe würde dadurch sogar positiv beeinflusst, glaubt Nawroth: „Die Zentren werden nur gestärkt, wenn die Arbeitsplätze zentrumsnah sind.“

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

16.07.2012, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball