Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Wein, Weib, Gesang, Politik

Im Literatursommer ging es um Christian Schubart, Ahnherr des Polit-Journalismus

Journalisten leben gefährlich. Schon immer. Wie Christian Friedrich Daniel Schubart, den Begründer des politischen Journalismus im deutschen Süden. Auch so ein Rebell, den der Tübinger Literatursommer vorstellte.

06.10.2014

Von Wolfgang Albers

Tübingen. Schubart war kein Asket – das sahen die knapp 50 Besucher im Sudhaus schon beim Eintreten. Zum Schubart-Abend im Rahmen der Literatursommer-Reihe prangte ein großes Porträt auf der Bühnenleinwand, und Michael Raffel vom Kulturamt wies in seiner Einführung auch gleich auf ein Charakteristikum im Charakterkopf mit den wohlgenährten Backen hin: die rote Nase.Christian Friedrich Daniel Schu...

92% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.

Zum Artikel

Erstellt:
6. Oktober 2014, 12:00 Uhr
Aktualisiert:
6. Oktober 2014, 12:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 6. Oktober 2014, 12:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen