Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Im ersten Reich der Menschheit
Im Nordwesten des Irak liegt das Gebiet, in dem die Tübinger Forscher die antike Stadt entdeckten.Bild: Pfälzner
Archäologie

Im ersten Reich der Menschheit

Im kurdischen Teil des Irak, nur 45 Kilometer vom IS-Gebiet entfernt, stießen Tübinger Wissenschaftler auf eine bronzezeitliche Stadtanlage.

04.11.2016
  • Ulrich Janßen

Der kurdische Teil des Irak gilt als vergleichsweise ruhig. Mit eigener Verwaltung und eigenen Streitkräften sorgt die Regionalregierung der autonomen Region nicht nur für Ordnung und Sicherheit im Norden des zerrissenen Staates. Die Kurden sind auch daran interessiert, die Kulturschätze des Landes zu erschließen und zu erhalten.So lud im vergangenen Jahr die kurdische Regierungsbehörde für Kultu...

88% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball