Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Immer weniger Bäckereien und Metzgereien
Eine Bäckereifachverkäuferin greift nach einem Brot. Foto: Marcel Kusch dpa/lsw
Heilbronn

Immer weniger Bäckereien und Metzgereien

In Baden-Württemberg gibt es immer weniger Bäckereien und Metzgereien.

29.04.2017
  • dpa/lsw

Heilbronn. Von 2008 bis 2016 ging die Zahl der Bäckereien von 2318 um knapp 23 Prozent auf 1792 zurück. Bei den Metzgereien waren es Ende des vergangenen Jahres noch 2371 Betriebe. Das ist ein Rückgang in den vergangenen acht Jahren um rund 21 Prozent. 2008 gab es noch 3013 Metzgereien. Dies geht aus einer Antwort des Stuttgarter Wirtschaftsministeriums auf eine Parlamentsanfrage der AfD hervor, über die «Heilbronner Stimme» und «Mannheimer Morgen» (Samstag) berichten. Das Kabinett werde sich in seiner nächsten Sitzung am kommenden Dienstag auch mit dem Thema befassen.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

29.04.2017, 14:33 Uhr | geändert: 29.04.2017, 10:02 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball