Horb · Pandemie

Impfen lassen kann sich jeder – wenn er einen Termin bekommt

Die zu Beginn der baden-württembergischen Corona-Impfkampagne festgelegten Priorisierungsgruppen sind aufgehoben. Was bedeutet das in der Praxis?

11.06.2021

Von Manuel Fuchs

Die baden-württembergische Landesregierung hob am Montag dieser Woche, dem 7. Juni, die Impfpriorisierung auf. Seither können „alle erwachsenen Personen unabhängig von Alter, Vorerkrankungen und Beruf ohne weitere Voraussetzungen einen Impftermin in einem Impfzentrum vereinbaren“, wie es auf der Website des Sozialministeriums formuliert ist. Da aber nicht plötzlich mehr Impfdosen zur Verfügung st...

88% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Weitere Infos
Information

Zum Artikel

Erstellt:
11. Juni 2021, 18:21 Uhr
Aktualisiert:
11. Juni 2021, 18:21 Uhr
zuletzt aktualisiert: 11. Juni 2021, 18:21 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen