Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Bürgerstiftung plant ein Elektromobil mit Doppelfunktion

In Dußlingen soll es bald ein weiteres Bürgerauto geben

Ab Mitte Oktober werden in Dußlingen Fahrgäste auch mit einem Elektroauto von A nach B gebracht. Die Gemeinde hat der Bürgerstiftung zwei Stellplätze beim Bahnhof bewilligt und einen Stromanschluss gelegt. Darüber hinaus soll das Auto über den Carsharing-Anbieter „Teilauto“ gemietet werden können.

13.09.2014
  • Debora Rudzio

Dußlingen. Bei der Bürgerstiftung ist man hochzufrieden: Im vergangenen Jahr wurden bereits 8000 Kilometer für einen guten Zweck zurückgelegt. Das entspreche mit insgesamt acht Fahrern ungefähr 800 Touren. Ohne die Dußlinger Initiative könnten Bürger nicht so einfach zum Einkaufen, zum Friseur oder in die Klinik nach Tübingen gelangen. Ob pünktlich an Ort und Stelle sein, hilfsbereit den Schirm h...

88% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball