Regional-Stadtbahn

Der Mössinger Bahnhof bekommt zwei neue Gleise

Der Mössinger Bahnhof bekommt zwei neue Gleise. Wenn mal die Regionalstadtbahn fährt, geht es von da nach Reutlingen und mit dem Bummelzug nach Tübingen.

10.08.2022

Von Mario Beißwenger

High-Noon-Atmosphäre am Mössinger Bahnhof: Prof. Tobias Bernecker und Dennis Mühleisen schreiten im Sonnenglast über den Schotter neben den Gleisen. Der Geschäftsführer des Verbandes, der die Regionalstadtbahn trägt, und sein Leiter Infrastruktur trafen sich am Mittwoch aber nicht zum Duell. Sie hatten den Plan für den neuen Mössinger Bahnhof dabei. Dort wo sie im Bild stehen (rechts), sollen ein...

88% des Artikels sind noch verdeckt.

Sie wollen kostenpflichtige Inhalte nutzen.

Wählen Sie eines
unserer Angebote.


Nutzen Sie Ihr
bestehendes Abonnement.



Benötigen Sie Hilfe? Haben Sie Fragen zu Ihrem Abonnement oder wollen Sie uns Ihre Anregungen mitteilen? Kontaktieren Sie uns!

E-Mail an vertrieb@tagblatt.de oder
Telefon +49 7071 934-222

Zum Artikel

Erstellt:
10.08.2022, 19:14 Uhr
Lesedauer: ca. 2min 40sec
zuletzt aktualisiert: 10.08.2022, 19:14 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen