Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Neues Quartier auf Brachland

In Ofterdingen wird zwischen Uhland- und Paulinenstraße gebaut

Die innerörtliche Brachfläche zwischen Uhland- und Paulinenstraße wird noch in diesem Jahr bebaut. Das Areal der ehemaligen Firma Martin Schmid, die dort über hundert Jahre Holz verarbeitete, ist nun freigeräumt. „Eine unendliche Geschichte“, nennt Bürgermeister Joseph Reichert die Planungen.

26.08.2015
  • Susanne Wiedmann

Ofterdingen. Hinter der Maschinenfabrik Pfluka liegt das geplante Baugebiet. Auf der über 70 Ar großen Fläche sollen etwa 15 Bauplätze entstehen. „Die Grundstücke sind größtenteils verkauft“, sagt Joseph Reichert im TAGBLATT-Gespräch. Das Gebiet ist in Privatbesitz und wird über eine Immobilienfirma vermarktet.Dennoch beschäftigten die Planungen Gemeinderat und Verwaltung über zwei Jahre. „Von ei...

89% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball