Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Spiegelungen aus Stadt und All

In Tübinger Galerien erstrahlen Sternbilder, Lichtreflexe und nächtliche Großstadtstraßen

Die leuchtenden Bilder von Renata Tumarova besitzen eine solche Intensität, dass sie in einem Raum alles andere überstrahlen. Es sind Momentaufnahmen aus der Großstadt, Straßenszenen, vorzugsweise bei Nacht oder bei Regen, voller Lichtreflexe und Spiegelungen, die die Malerin so liebt. „Just a Place in Time and Space“ heißt ihre Ausstellung in der Galerie Gottschick.

13.12.2014
  • Dorothee Hermann

Tübingen. Flüchtige Alltagsmomente wie das Warten, das Herumstehen, ein Stück Weg in der Rush Hour, in der Dämmerung entlang einer breiten Straße, macht Tumarova zu einem visuellen Wirbel, in dem sich aktuelle Großstadterfahrungen mit grandiosen Effekten aus der Geschichte der Kunst mischen. Ihr scheint es zu gelingen, Impressionismus, Expressionismus und Fotografie zu verbinden, obwohl sie ganz ...

93% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball