Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

ÖPNV

In den Nahverkehr kommt Bewegung

An den Kusterdinger Busverbindungen gibt es einiges zu kritteln. Am Dienstagabend stellte der Arbeitskreis Mobilität gemeinsam mit dem Tübinger Landratsamt Verbesserungen in Aussicht.

08.03.2018

Von Christine Laudenbach

Viele Härtenbewohner fühlen sich abgehängt. Die kürzlich veröffentlichten Ergebnisse der Kusterdinger Bürgerumfrage deckten auf, was längst kein Geheimnis ist: Der Unmut über die schlechte Nahverkehrsanbindung ist groß. Die Busse fahren zu selten, besonders am Wochenende und nach Jettenburg. Sie kommen oft zu spät und bringen Firstwaldschüler nur sehr umständlich ans Ziel. Das rief den AK Mobilit...

90% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.

Zum Artikel

Erstellt:
8. März 2018, 01:00 Uhr
Aktualisiert:
8. März 2018, 01:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 8. März 2018, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen