Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Ein Platz zum Hüttenbauen und zum Matschen am Teich

In der Kinder- und Jugendfarm dürfen sich Mädchen und Jungen noch dreckig machen

Im ehemaligen Derendinger Feuerwehrhaus in der Saibenstraße und drumherum lernen Kinder und Jugendliche künftig, wie man Hütten baut oder Feuer macht. Wer mag, kann genüsslich mit Wasser und Erde matschen oder an der gespendeten Töpferscheibe arbeiten. Zur Eröffnungsfeier am Sonntag kamen zahlreiche Kinder, Jugendliche und Eltern.

21.09.2014
  • dhe

Derendingen. In der neuen Tübinger Kinder- und Jugendfarm gibt es Kaninchen, Meerschweinchen und bald vielleicht auch größere Tiere. „Die Kinder entscheiden selbst, welche Tiere noch dazukommen“, sagte Christian Dettweiler, der Vorsitzende des Vereins Kinder- und Jugendfarm Tübingen. „Sie müssen die Verantwortung für Fütterung und Pflege übernehmen.“

Zwei pädagogische Fachkräfte kümmern sich und können Tipps für Zaun- oder Hüttenbau geben. „Die Französische Schule wird für uns einen großen Teich errichten“, so Dettweiler. Eine „Flachwassermatschzone“ ist dabei fest eingeplant. „Hier haben die Kinder die Möglichkeit, sich auszuprobieren“, meinte er. „Die Jugendfarm ist eine elternfreie Zone – es sei denn, die Eltern arbeiten mit.“

Eine Archivarin aus Derendingen mit zehnjährigem Sohn sieht in dem Projekt „eine Art Abenteuerspielplatz mit Tieren. So etwas gibt es ja sonst kaum mehr“, sagte sie in Erinnerung an ihre eigene Kindheit in den sechziger und siebziger Jahren.

Info: Die Kinder- und Jugendfarm startet am Mittwoch, 1. Oktober, 14 Uhr, Saibenstraße 10, Derendingen. Ab 6 Jahren, Mi und Fr, 14 bis 18 Uhr, sowie Sa, 10 bis 16 Uhr.

In der Kinder- und Jugendfarm dürfen sich Mädchen und Jungen noch dreckig machen

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

21.09.2014, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball