Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Eine Schule des Lebens

In der Spielstadt machen 125 Kinder und 40 Betreuer nachhaltige Erfahrungen

Noch bis Freitag steht die Spielstadt Rottenburg auf dem Gelände hinter der Festhalle. Bis 15. August unterstützen dort 125 Kinder „Asturix und Ovatix im Strudel der Zeit“ – so heißt das Motto der Kinderfreizeit.

13.08.2014
  • Werner Bauknecht

Rottenburg. Hinter der Festhalle stehen die Zelte. Überall wuseln Kinder herum. Essensduft liegt um die Mittagszeit in der Luft. Bezirksjugendreferentin Sabine Herwig, Tatjana Bauer-Eberle und Michael Hörmann, die Leiter der Spielstadt, sitzen noch im Rundling der Festhalle, ehe es gleich zum Mittagessen geht. „Das ist immer eine logistische Anstrengung“, sagt Sabine Herwig, „immerhin essen hier ...

89% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball