Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Die Götter fielen nicht vom Himmel

In der Südtürkei suchen Tübinger Altorientalisten nach den Ursprüngen des Urbanen / Kooperation mit der Uni Chicago

Die Grabungen im syrischen Qatna liegen für Jahre auf Eis. Die Altorientalisten um Prof. Peter Pfälzner haben deshalb ein neues Projekt begonnen: In der Südtürkei, nahe der syrischen Grenze, erforschen sie die Festungsstadt Sam‘al.

24.06.2014
  • Angelika Bachmann

Tübingen. Gräben durchziehen den Hügel von Zincirli, die Hänge sind mit Dellen durchsetzt. Die Spuren archäologischer Grabungen sind auf dem Luftbild deutlich zu erkennen. Denn schon einmal, vor mehr als hundert Jahren, haben Archäologen nach den Resten der assyrischen Festungsstadt Sam’al gesucht. Was Carl Humann und Felix von Luschan Ende des 19. Jahrhunderts ausgegraben haben, ist heute zum T...

93% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball