Kirchentellinsfurt · Softing AG

In der Verkehrswende voll durchgestartet

Die Verkehrswende kommt dem Kirchentellinsfurter Unternehmen gelegen. Im letzten Jahr stiegen die Aufträge um 25 Prozent.

17.09.2021

Von Lauriz Rottweiler

Die Verkehrswende sei für Softing ein absolutes Plus. Davon zeigen sich sowohl der Vorstandsvorsitzende des etwa 400 Mitarbeiter starken Unternehmens, Wolfgang Trier, sowie der Geschäftsführer der Niederlassung in Kirchentellinsfurt, Armin Baumann, überzeugt. „Wir sind nach der Corona Krise wieder voll am Durchstarten“, so Baumann. Die 1979 als Ingenieurbüro gegründete Softing AG bespielt drei Se...

89% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Weitere Infos
Information

Zum Artikel

Erstellt:
17. September 2021, 18:48 Uhr
Aktualisiert:
17. September 2021, 18:48 Uhr
zuletzt aktualisiert: 17. September 2021, 18:48 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen