Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
In drei Sekunden von 0 auf 100
Armin Singer (links) erklärte den Besuchern des zweiten Flugerlebnisnachmittags, wie der Segelflieger Puchacz aufgebaut ist.Bild: Feinler
Vereine

In drei Sekunden von 0 auf 100

Der Eutinger Flugwerkstatt-Leiter Armin Singer sprach am Sonntagnachmittag über die Faszination des Fliegens und verschiedene Segelflieger.

24.01.2017
  • Alexandra Feinler

Lackfarben finden sich auf einer Schablone, Werkzeug liegt auf der Werkbank. In der Werkstatt der Fluggemeinschaft Eutingen staunten die Besucher am Sonntagnachmittag nicht schlecht. Hautnah konnten sie die Faszination am Fliegen erleben und Werkstattleiter Armin Singer bis ins Detail löchern. Der Flieger aus Leidenschaft hatte zuvor über den Segelflieger „SZD-50-3-Puchacz“ in der Gaststätte „Fli...

73% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball