Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Ingo Börchers und die Wucht der Worte
Na, was spielt uns denn die elektrische Zahnbürste heute für eine Melodie? Kabarettist Ingo Börchers auf der Bühne bei „Kultur am Dobel“ in Freudenstadt.Bild: Kuhnert
Kabarett

Ingo Börchers und die Wucht der Worte

Ein Abend bei „Kultur am Dobel“ - von lyrisch bis sarkastisch: Ferien auf Sagrotan.

21.10.2016
  • Hannes Kuhnert

„Über Krankheiten zu reden, gehört zur deutschen Leitkultur“. Das sagte Ingo Börchers, bekennender Kabarettist und Hypochonder vor gut besuchtem Saal bei „Kultur am Dobel“ in Freudenstadt. Erstmals gastierte der 43-jährige Bielefelder in Freudenstadt mit seinem Programm „Ferien auf Sagrotan“.Also wenn das Gerede über Krankheiten zur deutschen Leitkultur zählt, ist Börchers deren Kulturpapst. Denn...

86% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball