Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
„Akzeptiert, wie du bist“

Inklusion und ein sonderpädagogisches Konzept an der Mössinger Flattichschule

Kleine Klassen, individuelle Förderung – der Traum eines jeden Lehrers (und Schülers). Solch ein Konzept ist an Regelschulen meist nicht umsetzbar. Für die Flattichschule in Mössingen ist es ganz normaler Alltag.

30.07.2014
  • Rebecca Jacob

Mössingen. „Die Leute hören Flattichschule und sagen gleich ,ach ja, die Sonderschüler’. Da gibt es viele Vorurteile. Dabei ist das alles Quatsch.“ Jan Weiblen ist Lehrer an der Flattichschule und räumt direkt mit einem der gängigsten Vorurteile auf: „Mobbing und Gewalt gibt es so gut wie gar nicht bei uns. Natürlich haben wir ein paar Schüler, die etwas rauer im Umgang sind als andere. Aber erns...

93% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball