Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Kommentar

Ins Gefängnis wegen zwei Hanfpflanzen?

Haben die sonst nichts zu tun? Wegen ein paar Samen und zweier läppischer Hanfpflanzen, die er in voller Öffentlichkeit auf seinem Balkon aufzog, soll ein harmloser Produktdesigner vierzig Tage ins Gefängnis Welcher Aufwand wurde da betrieben! Die Polizei war wegen der zwei Pflanzen mit vier Leuten im Einsatz.

24.09.2014
  • Ulrich Janßen

Die Staatsanwaltschaft beantragte einen Strafbefehl, das Amtsgericht genehmigte ihn. Und jetzt wird möglicherweise auch noch der Vollzugsdienst aktiv: Jeder Tag, den Barta im Gefängnis verbringt, kostet den Steuerzahler 85 Euro.Fälle wie diese zeigen einmal mehr, wie reformbedürftig das deutsche Betäubungsmittelgesetz ist. Zwar können die Gerichte von einer Bestrafung absehen, wenn Cannabis nur z...

83% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball