Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Integration geht immer weiter
Das Herbstfest im Asylcafé ist nur eins von vielen Angeboten in Gomaringen. Verwaltungsleute und Ehrenamtliche haben ein ganzes Netzwerk für die Integration aufgespannt.Bild: Hirning
Flüchtlingshilfe

Integration geht immer weiter

In Gomaringen funktioniert das Miteinander von neu Zugezogenen und Alteingesessenen. Das Flüchtlingsnetzwerk könnte allerdings weitere Helfer(innen) gebrauchen.

02.03.2018
  • Jürgen Jonas

Petra Schreckenbach ist optimistisch: „Wir schaffen das!“, sagt sie. Seit Mitte 2016 ist sie Flüchtlingskoordinatorin in Gomaringen. Momentan verzeichnet die Statistik 97 Flüchtlinge vor Ort, davon 59 in der Anschlussunterbringung, 21 noch in der vorläufigen Unterbringung, 17 hatten auf dem privaten Wohnungsmarkt Erfolg. „1,7 Prozent der Einwohnerschaft – das schaffen wir!“, wiederholte Schrecken...

93% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball