Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Kommentar · Konjunkturumfrage

Interfraktionell auf die Bremse?

Bei der Präsentation der Konjunkturumfrage hat IHK-Hauptgeschäftsführer Wolfgang Epp wieder davon gesprochen, dass die Stadt Reutlingen den Zollern-Alb-Kreis als großes Sorgenkind des Kammerbezirks abgelöst habe. Während andere Kommunen momentan gut gefüllte Kassen verwalten, steuert das wegen schwacher Gewerbesteuer-Einnahmen chronisch unterfinanzierte Reutlingen auf einen äußerst kritischen Doppelhaushalt zu.

13.10.2014
  • Thomas de Marco

Deshalb hat nun eine Mehrheit im Gemeinderat einen interfraktionellen Antrag an die Stadtverwaltung formuliert mit dem Ziel, die von OB Barbara Bosch für das Frühjahr 2015 vorgeschlagene Klausurtagung zur Haushaltskonsolidierung vorzuziehen (wir berichteten). Die Fraktionen, so der am Freitag auf dem Rathaus eingegangene Vorschlag, sollen vor Verabschiedung des Etats über Einsparmöglichkeite...

85% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball