Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Börse

Investitionen hängen von der Fusion ab

Um im globalen Wettbewerb mithalten zu können, will Frankfurt schnell mit London handelseinig werden.

18.01.2017
  • ROLF OBERTREIS

Frankfurt. Deutsche Börse-Chef Carsten Kengeter will die geplante Fusion der Deutsche Börse mit der Londoner Börse (LSE) „so bald wie möglich“ unter Dach und Fach bringen. „Dieses Fusionsvorhaben ist inzwischen weit fortgeschritten“, sagte Kengeter am Montagabend bei der Jahreseröffnung der Deutschen Börse. Die Fusion sei der Katalysator für Wachstum in Frankfurt. „Wir wollen den Standort stärken und wir werden ihn stärken“. Die Deutsche Börse tue alles, um auch die Vorgaben der Regulatoren und Aufseher zu erfüllen. Derzeit prüft die EU-Kommission die Fusion, danach wird sich der hessische Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir (Grüne) als Verantwortlicher für die Aufsicht der Frankfurter Börse mit dem Vorhaben befassen. Erste Entscheidungen aus Brüssel werden Ende Februar erwartet. Sowohl Al-Wazir als auch führende Vertreter am Finanzplatz pochen auf einen Sitz der Obergesellschaft in Frankfurt und lehnen London ab.

Kengeter stellte indirekt klar, dass weitere Investitionen der Deutschen Börse in Frankfurt von der Fusion abhängen. Man habe in den vergangenen Jahren jeweils einen deutlichen dreistelligen Millionenbetrag in Frankfurt investiert und gerade 2016 hunderte neue Arbeitsplätze geschaffen. „Diese Anstrengungen werden wir fortsetzen. Das können wir aber nur dann, wenn wir in Zukunft eine Führungsposition im globalen Wettbewerb einnehmen“. Rolf Obertreis

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

18.01.2017, 06:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball