Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Gelebte Ökumene

Investitur-Gottesdienst für die evangelische Pfarrerin Stefanie Luz im Dom

Dieses Zeichen ökumenischer Gastfreundschaft ist deutschlandweit einmalig: Eine evangelische Pfarrerin wurde in der katholischen Bischofskirche ins Amt eingesetzt. Weil ihre eigene Kirche wegen Bauschäden gesperrt ist, feierte die evangelische Kirchengemeinde den Investiturgottesdienst für Stefanie Luz am Sonntag im Dom.

15.09.2014

Von Ursula Kuttler-Merz

Rottenburg. Seit dem Abschied von Pfarrer Alexander Köhrer im Herbst 2013 hatte die evangelische Kirchengemeinde Rottenburg mit ihren acht Teilorten und insgesamt über 6000 Mitgliedern nur einen Pfarrer und eine Pfarrerin für drei Seelsorgebezirke. Mit der Amtseinsetzung von Pfarrerin Stefanie Luz ist das Dreier-Team mit Pfarrer Jürgen Huber und Pfarrerin Regina Fetzer jetzt wieder komplett. Die ...

90% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.

Zum Artikel

Erstellt:
15. September 2014, 12:00 Uhr
Aktualisiert:
15. September 2014, 12:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 15. September 2014, 12:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen