Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Mit Engelszungen

Iran-Schelte im Spitalhofsaal

Die deutsch-iranische Publizistin Saba Farzan hat gestern im Spitalhofsaal vor 20 Zuhörern kein gutes Haar am Atomwaffen-Deal mit dem Iran gelassen. Farzan, die sich selbst als außenpolitischen „Falken“ bezeichnet, nannte das iranische Regime „den größten Menschenrechtsverbrecher“, den der Erdball je gesehen habe.

04.04.2016
  • Matthias Reichert

Der Iran sei eine Diktatur, die als einziges Regime weltweit den Antisemitismus als Doktrin vertrete. „Durch diesen Deal wurde ein Terror-Regime in die Salonfähigkeit zurückgeholt“, so Farzan. Der Iran habe schon ohne Atomwaffen Chaos und Zerstörung im Nahen Osten verbreitet, „das ist der Vorgeschmack auf die Zukunft“. Er schüre Gewalt durch Hamas, Hisbollah und andere Palästinensergruppen.Größte...

83% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball