Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Banken

Irre nur auf ersten Blick

Die beiden Vergleichsportale Smava aus Berlin und Check24 aus München haben einen auf den ersten Blick irre anmutenden Wettbewerb losgetreten: Sie zahlen dem Kunden, der bei ihnen einen Kredit aufnehmen möchte, eine Art Prämie. Das Ganze nennt sich aus Sicht der Banken Negativ-Zinsen (ein Begriff, der inzwischen bekannt ist). Ist es für den Kunden auch eine positive Sache?

01.03.2018

Von HELMUT SCHNEIDER

Ulm. Es ist ein Mittel des Marketings, eine Werbemaßnahme – was sonst? Bei Banken und bei Vergleichsportalen geht es wie in der übrigen Wirtschaft darum, Kunden zu gewinnen. Daran ist nichts Verwerfliches.

Die Kreditnehmer werden nicht hinters Licht geführt, die Gegenleistung für das Lockangebot sind die Daten, die sie dem Vermittler geben. Der kann daraus ablesen, ob der Kunde auch für andere Bank- oder Versicherungsprodukte ein geeigneter Adressat wäre – für Produkte, an denen die Anbieter dann verdienen. Eine nicht ungewöhnliche Kalkulation.

Die meisten werden ohnehin den auf 1000 Euro begrenzten Kredit entweder nicht annehmen dürfen (wegen fehlender Bonität) oder wollen (weil sie das Geld nicht brauchen). Oder sie brauchen mehr und müssen für jeden Euro über 1000 Euro Zinsen bezahlen. Dann beginnt das Rechnen, ob sich das lohnt. Aber auch das empfiehlt sich immer. Denn entscheidend ist stets das Gesamtpaket.

Zum Artikel

Erstellt:
1. März 2018, 06:00 Uhr
Aktualisiert:
1. März 2018, 06:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 1. März 2018, 06:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen