Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Kommentar

Ist das nicht dreist?

Die Diskrepanz ist in der Tat gewaltig: 2,5 Prozent mehr Gehalt bietet Lufthansa, 18 Prozent fordern die Piloten. Seit fünf Jahren müssen sie auf eine Gehaltserhöhung verzichten.

16.11.2016
  • ROLF OBERTREIS

Und dann hat Lufthansa auch noch 5 Mrd. EUR Gewinn eingefahren. Logisch, dass die Piloten die Hand vom Steuerknüppel lassen. Alles klar also?

Nicht ganz. Die Pilotenvereinigung Cockpit verschweigt, dass jede Pilotin und jeder Pilot unabhängig vom Tarifvertrag jedes Jahr individuell und automatisch im Schnitt 3 Prozent mehr bekommt. So was gibt es in kaum einer anderen Branche. Das sind just jene 15 Prozent für die vergangenen fünf Jahre, um die die Gehälter von Beschäftigten aus anderen Branchen im Schnitt gestiegen sind. Und dabei bleibt es auch.

Die 5400 Lufthansa-Piloten bekommen also sogar unabhängig vom Erfolg des Unternehmens jedes Jahr mehr. Die Damen und Herren im Cockpit tragen hohe Verantwortung und sollen gut bezahlt werden, jeder will schließlich sicher ankommen: 78 000 EUR am Beginn und 255 000 EUR für Piloten auf dem Höhepunkt der Laufbahn sind okay. Wobei sich ab Mitte 50 noch üppiger Urlaub dazugesellt. Auf all das noch mal im Schnitt 3,66 Prozent oder insgesamt mehr als 18 Prozent draufzusatteln ist so gesehen üppig. Oder soll man sagen dreist? Das Verständnis für die Forderungen der Piloten schwindet.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

16.11.2016, 06:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball