Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Ivanka Trump nutzt Auftritt für Werbung
Geschäftstüchtig: Ivanka Trump. Foto: afp
Prominente

Ivanka Trump nutzt Auftritt für Werbung

Bei einem Familieninterview im TV zeigt Donald Trumps Tochter einen Armreif aus ihrer Kollektion.

17.11.2016
  • AFP

New York. Ein TV-Auftritt der Tochter des künftigen US-Präsidenten Donald Trump, den deren Firma zu Werbezwecken nutzte, hat die Diskussion über Interessenkonflikte des Politikers und Geschäftsmanns angeheizt. Stein des Anstoßes ist ein mit Diamanten besetzter Goldreif, den die 35-jährige Unternehmerin Ivanka Trump während des ersten Trump-Familieninterviews in der CBS-Sendung „60 Minutes“ getragen hatte. Etwa 20 Millionen Zuschauer sahen zu.

Am nächsten Tag verschickte ihre Firma „Ivanka Trump Fine Jewelry“ eine Mail, in der das mehr als 10 000 Euro teure Schmuckstück aus der Kollektion „Metropolis“ beworben wurde. Beigefügt war ein aus der TV-Sendung stammendes Foto der Firmenchefin, die auch dem Übergangsteam ihres Vaters angehört.

Schon im Juli hatte Ivanka Trump die Aufmerksamkeit, die ihr Auftritt beim Kongress der Republikaner in einem engen ärmellosen Kleid erregte, offensiv für geschäftliche Zwecke genutzt. Unmittelbar nach dem Medienereignis verschickte sie über den Kurznachrichtendienst Twitter einen Link, der Fans, die „Ivankas Look shoppen“ wollen, direkt auf die Website der Kaufhauskette Macy‘s leitete. afp

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

17.11.2016, 06:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball