Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Rottenburg

Jahresbericht der Diözese

Rottenburg. „Fakten und Facetten“ heißt der erste Teil des Jahresberichtes 2009, den die Diözese Rottenburg-Stuttgart über ihre Arbeit veröffentlicht hat.

30.08.2010

Darin findet sich – von der Katholikenzahl insgesamt über Seelsorgeeinheiten bis hin zu den Religionslehrern, allerhand statistischesMaterial über das Bistum. Außerdem gibt das Jahrbuch einen Überblick über die aus Sicht der Diözese wichtigsten Ereignisse 2009 – die Einweihung des Hauses der Katholischen Kirche in Stuttgart etwa, aber auch die Auseinandersetzungen um die traditionalistische Pius-Bruderschaft.

Gratis angefordert werden kann die 42-seitige Broschüre beim Bischöflichen Ordinariat in Rottenburg. E-Mail: expedition@bo.drs.de; Fax: 0 74 72 / 169-561. Teil zwei mit Daten und Fakten zu den Finanzen des Bistums soll nach der herbstlichen Haushaltssitzung des Diözesanrates erscheinen.

Zum Artikel

Erstellt:
30. August 2010, 12:00 Uhr
Aktualisiert:
30. August 2010, 12:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 30. August 2010, 12:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen