Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Jandl und Elhardt zitierten in Glatt Jean Paul
Gedanken-Schwarm

Jandl und Elhardt zitierten in Glatt Jean Paul

Unter dem Titel „Jean Paul – ein alter Hut?“ gestalteten Ralf Jandl, bekannt unter dem Pseudonym Karl Napf, und Armin Elhardt am Samstag in Glatt einen Vortrag mit einer szenischen Lesung in Erinnerung an den deutschen Schriftsteller aus dem 18. Jahrhundert. Die Kernaussagen wurden kritisch beleuchtet und ins 21. Jahrhundert projiziert.

19.04.2016

Glatt. „Auf keinen Fall!“ lautete schon vorab die Antwort des literarischen Duos auf die Frage, ob denn Jean Paul ein alter Hut sei. Es sollte der Versuch gemacht werden, wichtige Aussagen Jean Pauls ins 21. Jahrhundert zu übertragen. Die Aufgabenverteilung war dabei wie folgt: Elhardt zitierte das Jean Paul’sche Original, Jandl/Napf stellte dann, gewohnt scharfsinnig, den Bezug und die Relevanz ...

83% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball