Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Abgaben

Jeder Elfte zahlt die Spitzensteuer

In Deutschland werden neben hohen auch die durchschnittlichen Einkommen relativ stark belastet.

19.04.2017
  • AFP

Düsseldorf. Die Belastung durch Steuern und Sozialabgaben in Deutschland ist einer Studie zufolge auch bei durchschnittlichem Einkommen hoch. 4,2 Mio. Menschen und damit rund jeder elfte Erwerbstätige zahlen den Spitzensteuersatz von 42 Prozent, ergab die Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln (IW). Demnach geben sowohl viele Alleinstehende als auch Ehepaare und Familien fast die Hälfte ihres Einkommens an den Fiskus ab.

Der Studie zufolge kommen die 10 Prozent der Haushalte mit den höchsten Einkommen für 48,2 Prozent des Einkommensteueraufkommens auf. Die 30 Prozent, die in Deutschland am meisten verdienen, sind für rund zwei Drittel der Summe aus Einkommensteuer und Mehrwertsteuer verantwortlich – das sind die beiden vom IW berücksichtigten wichtigsten Steuerquellen.

2,7 Mio. Erwerbstätige zahlen gar keine Einkommensteuer, weil ihr Verdienst zu gering ist. Sie zahlen aber Sozialbeiträge. Für diese Haushalte ist die Mehrwertsteuer die größte Belastung.

Die Studie stellt heraus, dass auch Gering- und Durchschnittsverdiener hierzulande stark durch Steuern und Abgaben belastet werden. So zahlen Alleinstehende mit knapp 2000 EUR Bruttoeinkommen mehr als 46 Prozent Steuern und Sozialabgaben, wenn die Mehrwertsteuer hinzugerechnet wird. Auch Ehepaare ohne Kinder und Familien leisten 47 Prozent beziehungsweise 44 Prozent Abgaben. dpa

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

19.04.2017, 06:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball