Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Jeder zweite Rentner aus dem Südwesten surft im Netz
Ein Rentner vor seinem Laptop und tippt. Foto: Andreas Gebert/Archiv dpa/lsw
Stuttgart

Jeder zweite Rentner aus dem Südwesten surft im Netz

Die Generation 65 plus holt bei der Internetnutzung auf.

26.10.2016
  • dpa/lsw

Stuttgart. Knapp die Hälfte der älteren Baden-Württemberger surfte im vergangenen Jahr im Netz, wie das Statistische Landesamt am Mittwoch vor dem Welt-Internet-Tag (29.10.) mitteilte. Das ist fast ein Drittel mehr als im Jahr 2011. E-Mails sind demnach bei Menschen ab 65 Jahren schon ähnlich beliebt wie bei der jüngeren Generation. 91 Prozent der älteren Surfer kommunizieren damit. Auch Online-Shopping steht hoch im Kurs: Fast zwei Drittel haben schon einmal im Netz eingekauft. Wesentlich weniger Interesse zeigt die ältere Generation für soziale Netzwerke (29 Prozent). Hier ist der Anteil der 16 bis 24 Jahre alten Nutzer mehr als dreimal so hoch.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

26.10.2016, 11:54 Uhr | geändert: 26.10.2016, 11:11 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball