Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Auf der Jagd nach Preisen

Jenin-Film im Emmy-Rennen

Der Dokumentarfilm „Das Herz von Jenin“ des Tübingers Marcus Vetter sorgt nun auch jenseits des Atlantiks für Furore. Vor kurzem wurde er für einen Emmy, den wichtigsten Fernsehpreis der USA, nominiert.

21.09.2010

Jenin-Film im Emmy-Rennen
Szene aus dem Film "Das Herz von Jenin".

Die formelle Qualifikation für die Nominierung erlangte die Nahost-Reportage durch eine Ausstrahlung bei dem nicht-kommerziellen US-Sender PBS. Die Konkurrenten in der Kategorie „Outstanding Informational Programming Long Form“ (herausragende abendfüllende Infosendungen) sind größtenteils Produktionen des Nobel-Pay-TV-Kanals HBO. Die Preisverleihung ist am 27. September in New York.

Bereits in der Vergangenheit hat der Film über einen Palästinenser, der die Organe seines von der israelischen Armee erschossenen Sohnes an Kinder in Israel spendet, zahlreiche Auszeichnungen eingeheimst. Bisheriger Höhepunkt war im April der Deutsche Filmpreis in der Sparte Dokumentarfilm. Derweil hat Vetter bereits einen neuen Film im Kasten: die Reportage „Hunger“, die den Ursachen und Folgen von Nahrungsknappheit auf mehreren Kontinenten nachspürt. Sie wird am 25. Oktober in der ARD gezeigt.

Das Herz von Jenin

Das Herz von Jenin --

02:17 min

Das Cinema Jenin Projekt in Palästina, das vor kurzem eröffnet wurde, sucht funktionsfähige Rechner und Bildschirme für Filmschnitt und Untertitelung, an denen Jugendliche in Jenin in Zukunft ihre Ausbildung machen und Geld verdienen werden. Auch über Laptops, die noch arbeiten, freut sich das Team um den Tübinger Filmemacher Marcus Vetter. Alle, die ausrangierte, aber noch funktionstüchtige Computer haben, können sich unter der Telefonnummer 0 70 71 / 36 81 63 melden. Die Geräte werden auch abgeholt.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

21.09.2010, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Die Kommentarfunktionalität wurde für diesen Artikel deaktiviert.

Kino Suche im Bereich
nach Begriff
Anzeige