Reutlingen

Jetzt geht die neue Gästekarte „Alb-Card“ an den Start

01.07.2020

Von dem

Am heutigen Mittwoch ist es so weit: Nach drei Jahre Vorbereitungszeit und einer Verschiebung wegen Corona startet die neue Gästekarte „Alb-Card“. Gäste, die bei einem der 118 teilnehmenden Gastgeber übernachten, können mit der „Alb-Card“ in der gesamten Region kostenlos Bus und Bahn fahren und 125 Sehenswürdigkeiten und touristische Highlights kostenfrei erleben. Darunter zum Beispiel die karoli...

81% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Weitere Infos
Information

Zum Artikel

Erstellt:
1. Juli 2020, 01:00 Uhr
Aktualisiert:
1. Juli 2020, 01:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 1. Juli 2020, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen