Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Zirkusprojekt

Jonglage zwischen zwei Welten

Der Rottenburger Frederik Gentzsch reiste auf dem Landweg nach Uganda. Mit Slum-Kindern führte er dort im National-Theater eine Zirkusshow auf.

05.11.2016
  • Dunja Bernhard

Akribisch hatte der Rottenburger Frederik Gentzsch seine Reise vorbereitet. Nach der Schule wollte er ins Ausland gehen. Jedoch nicht mit einer Organisation, bei der er im voraus mehrere Tausend Euro bezahlen sollte. Er beschloss alles selbst zu organisieren und suchte im Internet nach einem Zirkusprojekt in Afrika. Jahrelang war der Waldorfschüler mit dem Zirkus Zambaioni aufgetreten. Von einem ...

93% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball