Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Gefeiert wurde auf der Straße

Jubelnde Fußballfans strömten nach dem Viertelfinal-Sieg der Deutschen Mannschaft im Autocorso

Ein Raunen ging durch die Zuschauermenge im „Ambiente“, als ARD-Fernsehmoderator Steffen Simon vier Minuten Nachspielzeit ankündigte. Als ahnten sie, dass es nach dem 1:0 der deutschen Mannschaft noch einmal eng werden könnte.

04.07.2014

Rottenburg. Zweimal waren etliche Zuschauer in den letzten zehn Minuten aufgesprungen, als die deutschen Fußballer dem französischen Tor bedrohlich nahe kamen. Doch der zweite Treffer blieb aus. Einige brachten schon ihre Gläser zurück, ein Ehepaar mit kleinem Kind postierte sich am Ausgang, als die französische Mannschaft in der 94. Minute nochmals für einen Aufschrei der Zuschauer sorgte.Mit ...

68% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.

Zum Artikel

Erstellt:
4. Juli 2014, 12:00 Uhr
Aktualisiert:
4. Juli 2014, 12:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 4. Juli 2014, 12:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen