Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Jürgen Baiker stellte im Gemeinderat den AK Senioren vor
Ein Beispiel in Empfingen, wo keine Barrierefreiheit existiert. Es ist der Treppenaufgang von der Schanzgasse zwischen der St. Georg-Kirche und dem Katholischen Gemeindehaus.Privatbild
Rufbus und Barrierefreiheit

Jürgen Baiker stellte im Gemeinderat den AK Senioren vor

Vorsitzender Jürgen Baiker stellte kürzlich im Gemeinderat den Empfinger „Arbeitskreis (AK) Senioren“ vor.

13.04.2016
  • Reinhard Seidel

Empfingen. Seine Keimzelle war ursprünglich die im Jahr 2009 entstandene Arbeitsgruppe „Soziales und Kultur“ aus dem Gemeindeentwicklungskonzept „Empfingen 2025“. Nachdem sich aber die katholische Pfarrei St. Georg als Veranstalter des großen Seniorennachmittags im Advent verabschiedet hatte, lud Bürgermeister Albert Schindler Ende April 2014 zu einem Gespräch über die Gründung eines AK Senioren ...

86% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball