Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Tritte gegen Kopf

Junge Männer an Stuttgarter S-Bahnstation attackiert

Bei einer Schlägerei an der Stuttgarter S-Bahn-Station Stadtmitte sind zwei Männer schwer verletzt worden, einer davon auch durch Tritte gegen den Kopf.

29.11.2016

Von dpa/lsw

Stuttgart. Wie die Bundespolizei am Montag mitteilte, war der Grund für die Auseinandersetzung nach ersten Erkenntnissen ein versehentliches Anrempeln. Zwei Männer griffen die beiden 22 und 28 Jahre alten Männer daraufhin an und schlugen ihnen mit Fäusten ins Gesicht. Der Ältere ging zu Boden, wo die beiden Angreifer ihn gegen den Kopf getreten haben sollen. Danach flohen die Schläger. Die Ermittler suchen nun nach Zeugen der Tat vom Sonntag.

Zum Artikel

Erstellt:
29. November 2016, 07:21 Uhr
Aktualisiert:
28. November 2016, 17:51 Uhr
zuletzt aktualisiert: 28. November 2016, 17:51 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen