Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Gingen

Junge findet Granate und nimmt sie mit nach Hause

Ein Junge hat in Gingen (Kreis Göppingen) eine 15 Zentimeter lange Granate gefunden und mit nach Hause genommen.

13.04.2017
  • dpa/lsw

Gingen. Wie die Polizei mitteilte, legte sein Vater das Geschoss daraufhin in die Garage und rief die Beamten. Der Kampfmittelbeseitigungsdienst holte die Granate am Donnerstag ab. Ein Spielzeug war sie aber nicht: Die Granate war durch die jahrzehntelange Liegezeit so stark verrostet, dass der Zünder freigelegt war. Die Spezialisten mussten die Granate erst entschärfen, bevor sie sie abtransportieren konnten. Wie alt der Junge war, konnte ein Polizeisprecher nicht sagen.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

13.04.2017, 19:43 Uhr | geändert: 13.04.2017, 17:52 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball