Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Antwort auf Tima

Jungen diskriminiert

Zum Artikel „Gegen Gewalt in Beziehungen“ vom 22. November sowie zum Leserbrief von Petra Sartingen von der Tübinger Initiative für Mädchenarbeit (Tima).

10.12.2014

Den frechen Vorwurf von Frau Sartingen, ich hätte falsch zitiert, muss ich nicht auf mir sitzen lassen. Auf Seite 74 der Studie (Barter et al.) kann jeder auf Englisch nachlesen, was ich auf Deutsch wiedergegeben habe. Dieselbe, zugegebenermaßen fragwürdige Studie, verwendet aber die TIMA, um zu begründen, warum man allen Ernstes auf Jungen, die Gewaltopfer geworden sind, weniger eingehen muss als auf Mädchen, die Opfer geworden sind. Das ist unverhohlene Diskriminierung von Jungen.

Und es geht noch weiter: In den Übungen des Workshops werden die Jungen immer wieder als die gewalttätigeren Beziehungspartner hingestellt. Selbst wenn es einen messbaren statistischen Unterschied gäbe, hat doch die konkrete Klasse mit irgendwelchen Statistiken nichts zu tun. Warum dann diese permanente Unterstellung? Es muss stattdessen die Unschuldsvermutung gelten.

Für Mädchen, die Opfer geworden sind, gibt es die TIMA als Anlaufstelle. Gemäß dem Leserbrief von Frau Sartingen bleiben für die Jungen nur die Schulsozialarbeiter. Die aber sind damit fachlich überfordert.

Diese dreifache Diskriminierung von Jungen empört mich als Vater zweier Söhne. Es darf keine öffentlichen Gelder geben, die Diskriminierung unterstützen.

Christoph Brandes, Rottenburg

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

10.12.2014, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball