Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Palma de Mallorca

Junger Deutscher tot aufgefunden

Ein junger Tourist (25) aus Tamm bei Ludwigsburg ist am Samstagmorgen auf Mallorca vor einem Hotel tot aufgefunden worden. Der Fall gebe den Behörden der spanischen Ferieninsel Rätsel auf, berichteten "Mallorca Zeitung" und "Mallorca Magazin".

25.04.2016
  • DPA/EB

Palma de Mallorca. Der leblose Körper sei gegen sechs Uhr morgens von Freunden des Urlaubers auf dem Bürgersteig in der Nähe der Eingangstür eines Hotels der Playa de Palma, des so genannten "Ballermanns", entdeckt worden. Der herbeigerufene Rettungsdienst habe nur den Tod des 25-Jährigen bestätigen können.

Die Polizei schließt einen Herzstillstand infolge massiven Alkoholkonsums nicht aus. Unter Berufung auf die Behörden schrieb die Nachrichtenagentur efe, der junge Mann sei den ersten Erkenntnissen zufolge möglicherweise "aus geringer Höhe auf die Straße gestürzt". Laut "Bild"-Zeitung könnte er eine Treppe hinabgestürzt sein. Die Leiche weise keine Spuren von Gewalteinwirkung auf. Der Fußballverein des jungen Mannes sagte gestern alle Spiele ab.

Der Fall war bereits der zweite mutmaßliche Unfall-Tod eines jungen Deutschen auf Mallorca binnen weniger Tage. Ein 21-Jähriger war am Dienstag auf der Halbinsel Formentor im Nordosten Mallorcas von einer Felsklippe gestürzt und gestorben. Bei dem Unglück könnte Alkohol im Spiel gewesen sein, berichteten örtliche Medien.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

25.04.2016, 06:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball