Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Karlsruhe

Junger Mann nach sexuellen Angriffen in Karlsruhe gesucht

Nach mehreren sexuellen Angriffen gegen Frauen sucht die Polizei in Karlsruhe einen Verdächtigen im Alter von 20 bis 23 Jahren.

23.01.2017
  • dpa/lsw

Karlsruhe. Die Ermittler gehen davon aus, dass es sich bei allen Attacken um denselben Täter handelt, wie die Polizei am Montag mitteilte. Der jüngste Angriff war am Samstagabend. Die erste Tat ereignete sich am 14. Januar, zwei weitere in der Nacht zum vergangenen Dienstag.

Der Täter hatte am Samstag eine 23 Jahre alte Frau gepackt und mit dem Rücken gegen eine Hauswand gedrückt. Sie habe sich gewehrt, aber nicht verhindern können, dass der Mann seine Lippen auf ihren Mund presste, sagte ein Polizeisprecher. Als eine Passantin mit einem Hund kam, konnte sich die Frau losreißen, der Täter flüchtete zu Fuß. Die 23-Jährige habe gesagt, ihr sei der Mann bereits zuvor in der Straßenbahn aufgefallen, weil er sie ständig angesehen habe.

Die Frauen konnten sich in allen Fällen losreißen und beschrieben den Mann ähnlich. Er soll 1,70 bis 1,75 Meter groß sein und einen dunklen Teint haben. In zwei Fällen habe der Täter einen Rucksack bei sich gehabt, zweimal habe er eine Wollmütze getragen. Die Ermittler erhoffen sich Erkenntnisse aus der Auswertung von Videoaufnahmen der Straßenbahn.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

23.01.2017, 15:43 Uhr | geändert: 23.01.2017, 14:41 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball